NEW HERE? TAKE A TOUR!
NEED HELP? guru
11 Gurus available
2 Gurus online

chQuick Info

Nickname: sunci

Location: Oberlunkhofen (Aargau), Switzerland

Leo
Zodiac: Leo

SHOEs: docs
Shoe size 7½

Status / Awards

offline

Flirt Status

Statistics

Nickpage Views
» 506864
Member since: Jul 02 97
Last login: May 05 17

MyClassifieds

sunci

press any key to continue or any other key to abort

Apr 25 13, 17:37

Rezept: Shepherd's Pie

by sunci, (http://sunci.shoe.org/)

Das Shepherd's Pie Rezept für unser gemeinsames vegan Experiment abschluss Kochen :-)




Zutaten für 4 Personen

Für's Hackfleisch
- 400g Tofu
- Sojasauce
- Rotwein

Rest:
- Öl
- 1-2 grosse Zwiebeln
- 5-10 Karotten (klein gehackt)
- 1,2kg Kartoffeln, Mehlig
- Sojamilch
- 400g Büchsentomaten

- 1/2 TL Zimt
- etwas Thymian
- 1 Rosmarin Zweig
- 1 EL Tomatenmark
- 1 EL Ketchup
- 300ml Gemüsebouillon

- Salz, Pfeffer

- 800ml Vegane Bratensauce (ganz wichtig!!)

Zubereitung

Als erstes Hackfleisch aus Tofu zubereiten wie hier beschrieben:
http://sunci.shoe.org/blog/?ID=23618

Hackfleisch dann mit Sojasauce ablöschen und danach etwas Rotwein dazu geben. Im Original würde an dieser Stelle auch noch recht viel Worcestershire Sauce rein kommen. Die ist aber definitiv nicht vegan (hat Sardellen drin). Wer mag, kann sich seine eigene Worcestershire Sauce basteln - oder halt auch weg lassen.

Hier wäre ein Veganes Rezept dazu:

Deutsch: http://www.veganguerilla.de/worcester-sauce/
Englisch: http://www.marthastewart.com/258132/homemade-vegan-worcestershire-sauce

Nun die Büchsentomaten und Karotten, 1 Rosmarinzweig, Thymian, Zimt, Tomatenmark, Ketchup, Bouillon, Salz & Pfeffer dazu geben. Das ganze ca. 30 Minuten köcheln lassen.

In der Zwischenzeit aus den Kartoffeln und der Sojamilch einen Kartoffelstock machen und zur Seite stellen. Auch die Bratensauce kann man jetzt schon mal vorbereiten und danach ebenfalls zur Seite stellen.

Nachdem die Sauce fertig geköchelt hat, wird sie in 2 Backformen verteilt (oder 1 grosse - da wir das zu Zweit verspachteln ist die zweite Form eben schon vorgekocht für den nächsten Tag) ;-)

Nun wird die Bratensauce (500ml) drüber verteilt. (restliche Sauce aufbewahren und dann am Schluss mit dem fertigen Shepherd's Pie servieren).

Danach wird der Kartoffelstock auf die Formen verteilt. Hier kann man auch noch ein paar Margarinen Flocken drüber verteilen (oder einfach ein paar Spritzer Öl drüber geben)

Das ganze kommt jetzt für 45 Minuten bei 180° (Umluft) in den vorgeheizten Ofen.

Nun mit der Restlichen Bratensauce servieren.

En guete!! :hungry


This blog has been read 4956 times.
[Comments]Comments (12)
[]
Report
Baergmormeli on Apr 28 13, 05:38

:D das tolle ist ja: wenn alle um 18.30h kochen, aber rund um den globus verteilt sind, haben wir quasi eine 24-h-koch-"show"..... 8-) :hungry :thumbsup --- auch als deklarierte "passiv-veganerin" freue ich mich darauf :D :thumbsup  

suenneli78 on Apr 28 13, 05:21

Veganer haben keine Haustiere? 
Xantharia on Apr 27 13, 23:17

Ja, warum nicht... die vegane Küche bringt einem immer wieder auf neue Ideen und bringt auch Abwechslung, denke ich :-)  
Xantharia on Apr 27 13, 23:16

Das war eine Anspielung auf suncis Hackvleisch-Spagetthi -Rezept vom Blog vom 24.04. ;)
Shepherd's pie ist nicht so mein Ding, aber suncis Spagetthi sahen wirklich fein aus :-) 

Domischer on Apr 27 13, 23:10

Ach so... dann habe ich einen falschen Eindruck gekriegt mit dem "Hackfleisch-Spaghetti-Kommentar". Ich werde leider auch keine Veganerin, aber ab und zu einen veganen Monat oder vegane Woche könnte ich machen.  

Xantharia on Apr 27 13, 23:04

aber i bin kei Veganer und werde au nie eine werde. Wel i han Tier (Hund und Ross)..... und als Veganer hesch au kei Hustier.... 
Xantharia on Apr 27 13, 23:03

Danke Domischer.... ussert dasi ab und an es Ei esse, lebi scho sit Chindheit vegetarisch und sit es paar Johr ziemli vegan.... ;-) 
Domischer on Apr 27 13, 22:58

Xantharia, ab dem 1. Mai kannst du wieder "normal" essen. Ich bin auch am überlegen, was ich mir alles wünsche, aber wenn die Zeit es erlaubt, probiere ich noch den veganen Shepherd's Pie, am 30.4. Vegan für 1 Monat war auf jeden Fall sehr spannend! 

Xantharia on Apr 27 13, 00:12

hmmmmm..... chönt mir a de abschluss challenge ned us 2 menues uswähle? Eimol Shepherd's pie oder eimol Hackfleisch-Spagetthi? :drool  
sunci on Apr 26 13, 22:44

am 30. april tüemer das zäme choche als abschluss zu de vegan challenge. mached er mit?
und soo uufwändig isches gar ned, wie's villicht uusgseht ;-) 
Ursla on Apr 26 13, 20:41

aufwändig, klingt aber fein! 

suenneli78 on Apr 26 13, 19:23

Boahh ehh sieht meeeega lecker aus!!!! 

« May 2017 »
S M T W T F S
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

Share It!

Facebook Twitter Digg MySpace Mr Wong Linkarena Blogger WindowsLive Yahoo Linkedin Bebo Google StumbleUpon Mixx Technorati Reddit Delicious Propeller Folkd Jumptags Indianpad Diigo Blinklist Spurl Simpy Netvouz MaGnolia Blogmarks Oneview Power-Oldie Buzka Upchuckr BoniTrust

Buddies

Known personally


» More...

Virtual Friendship


» More...

Blank out ads?

Blank out ads?

Blank out ads?
Lesbian Social Networking Site